Die letzten Ihres Standes

Unsere Familie kann auf eine lange Tradition als Steinschleifer zurückblicken und führt den Familienbetrieb in der vierten Generation. Inzwischen sind wir die einzigen Steinschleifer in Österreich.

Begonnen hat alles mit Georg Gapp, geb. 1820, ein Schneider mit der Leidenschaft des Sammelns von Fossilien. Er war auch der Begründer der Sammlung "Gapp".

Leopold Gapp, geb. 1872 gründete die Stein- und Fossilienschleiferei und machte seine Berufung zum Beruf. Zusammenarbeit mit verschiedenen Paläontologen wie Felix, Kittl, Spengler usw. Er musste die Steine noch kilometerweit zu Fuss nach Hause tragen und per Hand sägen bevor er sie auf Sandstein feinschleifen konnte.

Gustav Gapp, geb. 1900, erweiterte den Betrieb.

Gustav Gapp, geb. 1933, modernisierte den Betrieb und sammelte Fossilien in ganz Österreich. Auf der Suche nach besonderen Fundstücken war er zusammen mit seinem Sohn Gustav Helmut Gapp in ganz Europa, der Türkei, Nordafrika und Amerika unterwegs. Er erweiterte die Fossiliensammlung beträchtlich und machte sie der Öffentlichkeit zugänglich.

Gustav Helmut Gapp, geb. 1966, übernahm 2003 die Firma.

Gelernt haben alle den Beruf des Holzdrechslers da es eine eigene Steindrechlser-Ausbildung nicht gibt. Die Fertigkeit, Steine zu bearbeiten und die verborgene Schönheit für jedermanns Auge sichtbar zu machen haben wir uns also selbst erarbeitet.

"Wenn du einen Stein auseinander schneidest, bist du jedes mal gespannt, wie der innen ausschaut" Gustav Gapp

"Das Schöne ist, dass kein Stück wie ein anderes ist. Es sind alles Unikate" Helmut Gapp